Schnelle Lieferung
Kostenfreier Versand ab 100€
Kunden Hotline: +49 (0) 30 75437418

HoWaTech Warmwasserfußbodenheizungen HoWaTech TAC Warmwasser Fußbodenheizung Set inkl. Regelbox

320,99 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 6-7 Tage

Größe
Produktnummer: 562781656153-20
Produktinformationen "HoWaTech Warmwasserfußbodenheizungen HoWaTech TAC Warmwasser Fußbodenheizung Set inkl. Regelbox"

HoWaTech TAC Warmwasser für Fußbodenheizung mit TH-RTL-Steuerung

Die Flächenheizung TAC im Nassbau von HoWaTech ist ein Flächenheizsystem mit ineinandergreifenden Komponenten, das speziell für diesen Einsatzzweck konzipiert wurde. mit aufgedruckter Platzierungstabelle Dadurch sind alle Platzierungsabstände wie 100, 125, 150, 200 oder 250 mm möglich.

Die Mindestrohrüberdeckung für herkömmliche Zementstreifen beträgt 45 mm. Für Sonder- oder Sonderschuppen können abweichende Angaben gelten – hier sind die Angaben des jeweiligen Herstellers zu beachten. In Verbindung mit zementären Estrichen eignet sich das HoWaTech TAC-Flächenheizsystem für alle Oberbodenbeläge, die für eine Fußbodenheizung geeignet sind.

  • bewährte Tackerverlegung
  • aufgedrucktes Verlegeraster vereinfacht die Rohrverlegung
  • geeignet für die Renovierung/Sanierung
  • nur 20 mm Einbauhöhe (zzgl. 16 mm Rohr)
  • extrem geringes Eigengewicht
  • direkte Wärme- und Schallschutzdämmung
  • Energieeinsparung ggü. herkömmlichen Fußbodenheizungssystemen
  • für alle gängigen Warmwasser-Zentralheizungen geeignet (Öl, Gas, Fernwärme, Solar, Wärmepumpen, Erdwärme etc.)
  • für alle Räume geeignet
  • für alle gängigen Oberbeläge (Fliese, Holz, PVC), sofern fußbodenheizungs-tauglich

Paketgrößen und Inhalt:

  • Größe 5 m² = 5 Platten 1,0 x 1,0 m (mittig gefaltet) + 50 m Alu-Verbundrohr 16x2 mm
  • Größe 10 m² = 10 Platten 1,0 x 1,0 m (mittig gefaltet) + 100 m Alu-Verbundrohr 16x2 mm

Die im Bausatz enthaltene Rohrmenge reicht für einen Verlegeabstand von 125 mm!

Jede Packung enthält außerdem ausreichend Heftnadeln, um das Heizungsrohr an der Systemplatte zu befestigen, sowie eine Anleitung zum Anfertigen einer Rohrbiegeschablone, damit sich das Rohr bei der Montage nicht verbiegt.

Regelung TH-RTL:

Der Steuerkasten besteht aus einem Wandeinbaukasten mit vormontiertem RTL-Ventilblock & RTL-Thermostat und externem Thermostatkopf, Bauschutzdeckel, Entlüftungsventil und Wanddeckel (weiß). Das RTL-Ventil (Return Temperature Limiter) dient zur Regelung der Bodentemperatur. Der Thermostatkopf überwacht die vorherrschende Raumtemperatur und reguliert den Wasserdurchfluss entsprechend. Über das Ventil unter dem Thermostatkopf lässt sich die Heizwassermenge (l/min) voreinstellen (hydraulischer Abgleich).

Das RTL-Ventil sorgt selbstständig für die maximale Begrenzung der Rücklauftemperatur zur Fußbodenheizung. Die Temperatur des durch das Ventil fließenden Heizungswassers wird über Wärmeleitung an einen internen Sensor übertragen. Dieser hält dann die Solltemperatur (die anhand der Kennzahlen am Drehknopf eingestellte Temperatur) und damit die Bodentemperatur aufrecht. Einstellbare Werte liegen zwischen 1 – 5 und entsprechen ungefähr dem Zahlenwert in Grad Celsius, multipliziert mit 10 (1=10° | 2=20° | 3=30° | 4=40° | 5=50. °C )

Damit die Fußbodenheizung im späteren Betrieb richtig geregelt werden kann, muss die mitgelieferte RTL-Steuerbox in den Rücklauf zur Fußbodenheizung eingebaut werden.

Technische Daten:

Systemplatte:

  • 20 mm EPS Wärme- und Trittschallplatte DES sm
  • Wärmeleitklasse (WLG) 045
  • Plattenmaß (LxB): 100 x 100 cm (1,0 m²) mittig gefaltet
  • aufkaschierte reißfeste und wasserdichte Verbundfolie mit einseitiger 35 mm Überlappung
  • Verbundfolie mit aufgedrucktem Verlegeraster 5 x 5 cm
  • alle mögliche Verlegeabstände, z.B. (VA) 100, 125, 150, 200 und 250 mm
  • Rohrverlegeart: Mäander- oder Schneckenverlegung
  • Leistungserklärung nach Artikel 4 der Bauprodukteverordnung (EU-BauPVO 305/2011)

HoWaTech TAC allein erfüllt nicht die Dämmvorschriften der Energieeinsparverordnung 2014. Liegt die Wohnfläche an der Wohnfläche, muss eine 10 mm dicke Zusatzdämmung (WLG 035) gegen die Wohnfläche und 30 mm gegen das Erdreich verwendet werden.

Rohr:

  • Mehrschicht-Aluminium-Verbundrohr PE-RT/AL/PE-RT
  • Rohrdimension: 16 x 2 mm
  • gefertigt nach DIN 16836
  • formstabil und sauerstoffdicht
  • Dauerbetriebstemperaturen bis 90 °C
  • Störfalltemperaturen bis 100 °C / bis zu 100 Stunden
  • Dauerbetriebsdruck max. 10 bar
  • Längenausdehnung 0,025 mm/(m*K)
  • Biegeradius 5 x d (Außendurchmesser)
Heizfläche: 5 m²

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.